Die mittelalterliche Handelsstadt aus Sicht einer emanzipierten Geschäftsfrau.

Margarete Runtinger, eine der bedeutendsten Regensburger Handelskauffrauen, lässt das Leben in der Großstadt des Mittelalters lebendig und greifbar werden. Aus ihrer Sicht erzählt, werden die Geschichten der erhaltenen Denkmäler, aber auch die praktischen Dinge des Alltags in Regensburg im 14. Jahrhundert noch eindrucksvoller.

Ab 6. Jgst.
Treffpunkt:
Dom, Südseite, am Eingang zur Dombauhütte
Dauer: 1,5 Stunden
Kosten: 80,00 €

Buchungsanfrage

Stadtführung: Auf den Spuren von Margarete Runtinger