Bereits vor 2000 Jahren war es üblich, dass bei Festen Musik erklang. Bei welchen Gelegenheiten machten die alten Römer darüber hinaus noch Musik?

Welche Instrumente gab es schon? Zu diesen Fragen sehen wir uns zunächst im Museum etwas um, dann kann jeder Teilnehmer römische Musikinstrumente ausprobieren und auch selber eines basteln.

5.-9. Jgst.
Dauer:
1,5 Stunden
Kosten: 75,00 € (Eintritt entfällt)

Buchungsanfrage

Workshop: Musica Romana – Römische Musik für alle Gelegenheiten