Anhand von Modellen und Plänen werden die Schüler in das beeindruckende technische Gewusst-Wie auf römischen Baustellen eingeführt. 

Anschließend fertigen die Schüler mehrere Rundbögen an und lernen dabei anschaulich die Gesetze der Statik kennen. Aus allen Bögen zusammen entsteht dann ein „römisches Großbauwerk“.
                                                                                            
5.-7. Jgst.
Dauer:
1,5 Stunden
Kosten: 75,00 € (Eintritt entfällt)

Buchungsanfrage

Workshop: Römischer Baubetrieb